AWO-Logo

ARCHIV DER AWO LE - 1983

ARBEITERWOHLFAHRT
LEINFELDEN-
ECHTERDINGEN
Aufwärts
Protokoll JHV
Landessammlung
Ausflug Juni
Ausflug September
Herbstfeier
Waldheim
Wh Filderzeitung
Wh Amtsblatt
Waldheim 1983
WALAP 1983

1983 - Hollywood in L.E.

Jahreshauptversammlung

am 30.4.1983 im Haus Sonnenhalde.

Nachwahl von Joachim Müller als Mitarbeiter für die Jugendarbeit. Dieser wurde bereits am 23.2. bei einer Sitzung kommissarisch für Jugendarbeit in den Vorstand aufgenommen. 

Jahresbericht / Organisatorisches

198 Mitglieder am 31.12.1983

9 ehrenamtliche Mitarbeiter

30 Sitzungen und Besprechungen. Protokolle liegen vor vom 19.1., 23.2., (16.3.), 15.6., 13.7., 27.7., (24.8.), 21.9., (19.10.), 23.11.

Geschäftsstelle: Enzianstraße 10 in Leinfelden. Die Kontaktadresse wird im Laufe des Jahres von Helmut Schärich auf Brigitte Hartmann umgestellt.

Anschaffung eines Filmprojektors im Mai für die im Haus Sonnenhalde stattfindenden Filmnachmittage.

Vorbereitungen für eine Jugendgruppe 

Mitarbeit in Gremien:
Der OV gehört dem AWO Kreisverband Esslingen an.
Der OV ist neben einigen Kirchengemeinden Träger des Arbeitskreises Nachbarschaftshilfe und Haushaltspflege Leinfelden. 
Der OV ist im Beirat der Sozialstation Leinfelden-Echterdingen vertreten
Der OV ist korporatives Mitglied beim Aktivspielplatz Musberg.
Der OV ist Mitglied im Vereinsring Leinfelden.

Aktivitäten & Aktionen

Im Laufe des Jahres fünf Filmvorführungen im Haus Sonnenhalde mit ca. 280 Teilnehmern, im Februar initiiert und organisiert von Joachim Müller.

ab 1.2. Belegung einer Kegelbahn in der Filderhalle für die AWO-Kegler

15.2. Faschingsfeier im Haus Sonnenhalde mit Gedichten von Familie Rühle

26.2. Kreiskonferenz KV Esslingen in Leinfelden-Echterdingen, Haus Sonnenhalde

7.-13.3. Landessammlung mit Verteilung von 6.000 Briefen mit Zahlscheinen

9.-16.4. Seniorenfreizeit in Gleichen, organisiert von Johanna Schneck

30.4. Jahreshauptversammlung

7.-8.5 Schulung für die Waldheimhelfer in Böblingen

11.6. Tagesausflug zu den Vogtsbauernhöfen und nach Freudenstadt mit 36 Teilnehmern, organisiert durch Hans Breitner

25.7.- 12.8. Waldheim Mäulesmühle 

6.8. Waldheimfest

Ferienverschickung von 9 Kindern in den Sommerferien, organisiert durch Elisabeth Hartmann. Die Zahl der Teilnehmer geht stark zurück, da die Krankenkassen nur noch alle 3 Jahre einen Zuschuss gewähren.

Eine Verschickung im Rahmen der Müttergenesung

30.8.-13.9. Seniorenfreizeit in Söll mit 22 Teilnehmern, organisiert von Johanna Schneck

23.9. Halbtagesausflug nach Langenburg im Hohenloher Land mit 30 Teilnehmern, organisiert von Hans Breitner

5.11. Herbstfeier des OV im Haus Sonnenhalde mit Otto Chylik, den Schoppensängern, Rock 'n Roll der Waldheimkinder sowie Gedichten von Herrn und Frau Rühle. Waldheimkinder sind zum ersten Mal beim Programm einer OV-Feier mit dabei!

Verteilung von individuellen Hilfen in Höhe von 1300,- DM sowie von Zuschüssen zu Erholungsaufenthalten in Höhe von 1050,- DM

Nähstube bis Jahresmitte im Immanuel-Kant-Gymnasium, dann Umzug. Frau Sparhuber ist die Schneidermeisterin, die organisatorische Leitung liegt in den Händen von Maria Heyd.

Verkauf von Wohlfahrtmarken während des ganzen Jahres.

 
Arbeiterwohlfahrt
Leinfelden-Echterdingen e.V.

Schulstraße 15
70771 Leinfelden-Echterdingen
© 1998 - 2012 by  Ulrich Groß
Letzte Aktualisierung am 05.03.06
KONTAKT & IMPRESSUM