AWO-Logo

ARCHIV DER AWO LE - 1985

ARBEITERWOHLFAHRT
LEINFELDEN-
ECHTERDINGEN
Aufwärts
Protokoll JHV
JHV - U. Groß
Protokoll MSD
Landessammlung
OB Fischer
OB Kretschmann
10 Jahre Sonnenhalde
Herbstfeier
Waldheim
WALAP 1985

1985 - Ausbau der Jugendarbeit

Jahreshauptversammlung

am 20.04. im Haus Sonnenhalde - siehe Protokoll.

Nachwahl von Ulrich Groß als Referent für Jugendarbeit. Joachim Müller, bisheriger Referent für die Jugendgruppe, ist am 19.03.1985 von seinem Amt zurückgetreten.

Bericht über die Arbeit der Jugendwerks  WALAP

Organisatorisches

231 Mitglieder am 31.12.1985 laut Jahresbericht

12 ehrenamtliche Mitarbeiter

12 Sitzungen und 22 Besprechungen. Protokolle liegen vor vom 15.1., 12.2., 19.3., 16.4., 14.5., 2.7., 3.9., 22.10. und 3.12.

Geschäftsstelle: Enzianstraße 10 in Leinfelden. 

Am 22.10. wird im Vorstand über die Gründung eines Mobilen Sozialen Dienstes beraten

Mitarbeit in Gremien:
Der OV gehört dem AWO Kreisverband Esslingen an. Im Jahr 1985 kündigt der Kreisgeschäftsführer Herr Schulze.
Der OV ist neben einigen Kirchengemeinden Träger des Arbeitskreises Nachbarschaftshilfe und Haushaltspflege Leinfelden.
Der OV ist im Beirat der Sozialstation Leinfelden-Echterdingen vertreten
Der OV ist korporatives Mitglied beim Aktivspielplatz Musberg.
Der OV ist Mitglied im Vereinsrings Leinfelden.

Ortsjugendwerk WALAP

Aktivitäten & Aktionen

Fünf Filmnachmittage im Haus Sonnenhalde, organisiert von Joachim Müller

4.-10.3 Landessammlung mit Verteilung von 7.000 Briefen mit Zahlscheinen (gestempelt von Brigitte). Die Jugendgruppe macht zusätzlich eine Büchsensammlung.

Zwischen April und Juni erhält das Haus Sonnenhalde mehrere Medizinischer Geräte für insgesamt 1.400 DM vom OV als Geschenk.

20.4. Jahreshauptversammlung

31.5.-2.6. erstes WALAP-Wochenende im NFH Bietigheim-Bissingen

29.7.-16.8. Waldheim Mäulesmühle

10.8. Waldheimfest

Ferienverschickung von 7 Kindern in den Sommerferien, organisiert von Elisabeth Hartmann

26.8.-9.9. Seniorenfreizeit in Söll mit 33 Teilnehmern

13.9. Vorstellung des OB-Kandidaten Wolfgang Fischer bei einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen im Haus Sonnenhalde

3.10. Vorstellung des OB-Kandidaten Winfried Kretschmann bei einer außerordentlichen Vorstandssitzung im Haus Sonnenhalde

4.10. Halbtagesausflug Ausflug nach Heidenheim und Neresheim mit etwa 50 Teilnehmern - siehe unten

25.10. Jubiläum 10 Jahre Haus Sonnenhalde

23.11. Herbstfeier im Haus Sonnenhalde mit den Leinfelder Schoppensängern - Ballett von Astrid Novosel, einem Flötenspiel, einem Klaviervortrag und einem Sketch der Jugendgruppe - Gedichten von Familie Rühe sowie den Solisten Miroslav Sinko, Otto Chylik und Erne Burggraf

Verteilung von individuellen Hilfen in Höhe von 2680,- DM sowie von Zuschüssen zu Erholungsaufenthalten in Höhe von 130,- DM

Nähstube, geleiten von Schneidermeisterin Frau Sparhuber.

Verkauf von Wohlfahrtmarken während des ganzen Jahres.

 
Arbeiterwohlfahrt
Leinfelden-Echterdingen e.V.

Schulstraße 15
70771 Leinfelden-Echterdingen
© 1998 - 2012 by  Ulrich Groß
Letzte Aktualisierung am 05.03.06
KONTAKT & IMPRESSUM