AWO-Logo

ARCHIV DER AWO LE - 1975

ARBEITERWOHLFAHRT
LEINFELDEN-
ECHTERDINGEN
Aufwärts
Antrag AWO Büro
Zusage AWO Büro
Waldheim
Anfrage Komedescheuer
Wh Amtsblatt
Wh Filderzeitung
Schärichs Bilanz

1975 - WALDHEIM MÄULESMÜHLE WIRD GEBOREN

Jahreshauptversammlung

In der ersten Jahreshälfte nimmt das Waldheim den Vorstand voll in Anspruch. Da im zweiten Halbjahr Unklarheiten entstehen, wer in welcher Form zukünftig im Vorstand mitarbeiten will, wird die Jahreshauptversammlung mehrmals verschoben und schließlich auf Januar 1976 gelegt.

Jahresbericht / Organisatorisches

102 Mitglieder am 31.12.1975

10 ehrenamtliche Mitarbeiter

20 Sitzungen und Besprechungen. Protokolle liegen vor vom 20.2., 7.4., 29.4., 7.5., 4.6., 20.6., 2.7., 26.8., 14.10., 13.11., 27.11.

Durch die Ausweitung der Aktivitäten, insbesondere Ferienverschickung und Waldheim, wird ein Büro mit Telefon und Aktenschränken notwendig. Dies wird bei der Sitzung am 13.11. intensiv diskutiert (siehe Protokoll-Auszug). Auf Antrag von Helmut Schärich überlässt daraufhin die Stadtverwaltung der AWO den Nebenraum im Notariatsgebäude

Der OV gehört dem AWO Kreisverband Esslingen an.

Eröffnung der Altenwohnanlage Haus Sonnenhalde in Musberg

Ab dem 1.1.1975 besteht die Stadt Leinfelden-Echterdingen, die sich aus den Gemeinden Echterdingen, Leinfelden, Musberg und Stetten zusammensetzt. Der Ortsverein Leinfelden-Musberg verstärkt seine Anstrengungen, auch in Echterdingen und Stetten Fuß zu fassen, um seine Arbeit zukünftig als "Ortsverein Leinfelden-Echterdingen" fortsetzen zu können.

Am 10.6. erwägt der OV die Einrichtung einer Jugendgruppe, kann dies aber mangels Leiter nicht durchführen.

Auf Antrag des Gemeinderats erfolgt eine Bestandsaufnahme der sozialen Einrichtungen in Leinfelden-Echterdingen mit dem Ziel der Einrichtung einer Sozialstation.

Der OV ist neben einigen Kirchengemeinden Träger des Arbeitskreises "Nachbarschaftshilfe und Hauspflege Leinfelden"

Aktivitäten & Aktionen 1975

3.-9.3. Landessammlung mit Sammelbüchsen und Spendenkarten unter Mithilfe von Jusos und Falken

Ferienverschickung von 32 Kindern im Sommer und 3 Kindern im Winter, organisiert durch Ingeborg Buck

7.7.-2.8. Waldheim Mäulesmühle  

28.9.  Abschlussfest Waldheim

4.10. Besichtigungsfahrt zum Haus Gleichen mit 54 Personen. 

30.10. Nachtreffen der Gleichen-Fahrer im Haus Sonnenhalde bei Zwiebelkuchen

9./10.11. Bezirkskonferenz der AWO in Aalen mit Helmut Schärich als Delegiertem

Zum Jahresende Verteilung individueller Hilfen in Höhe von 960,- DM

Während des ganzen Jahres Verkauf von Wohlfahrtsmarken.

 
Arbeiterwohlfahrt
Leinfelden-Echterdingen e.V.

Schulstraße 15
70771 Leinfelden-Echterdingen
© 1998 - 2012 by  Ulrich Groß
Letzte Aktualisierung am 05.03.06
KONTAKT & IMPRESSUM