AWO-Logo

ARCHIV DER AWO LE - 1975

ARBEITERWOHLFAHRT
LEINFELDEN-
ECHTERDINGEN
Aufwärts

WALDHEIM MÄULESMÜHLE 1975

Aus dem Amtsblatt Leinfelden-Echterdingen

Erholsame Ferientage 
im Waldheim bei der Mäulesmühle

Das Platzangebot in Ferienwaldheimen hat sich für die Kinder unserer Stadt in diesem Jahr erfreulicherweise vergrößert: neben dem Waldheim Schmellbachtal gibt es in diesem Jahr zum ersten Mal ein zweites Waidheim in Leinfelden-Echterdingen Die Stadt stellte der Arbeiterwohlfahrt das neue Mehrzweckgebäude bei der Mäulesmühle - vielen durch die Aufführungen der Komedescheuer wohlbekannt - für eine Waldheimfreizeit zur Verfügung Unter der Aufsicht von 9 Betreuern erleben dort über 60 Kinder aus Leinfelden-Echterdingen schone Ferientage Neben Spiel. Sport und lustigem Singen haben die Kinder reichlich Gelegenheit. sich mit Pinsel und Basteiarbeiten kreativ zu betätigen. Für wohlschmeckende Mahlzeiten sorgt die Küche des AWO-AItenheims "Sonnenhalde" im Stadtteil Musberg.

Bei einem Besuch am vergangenen Mittwoch auf Einladung der Waldheimleitung konnten sich Amtsverweser Dr. Rienhardt und Beigeordneter Häußler davon überzeugen, dass auch die jüngsten Burger der Stadt von dieser neuen Freizeit- und Erholungseinrichtung profitieren Altstadtrat Schärich (links), einer der Initiatoren der AWO-Waldheimfreizeit und AWO-Bezirksvorsitzender Mielau freuten sich mit ihnen über die zufriedene Schar junger Feriengäste      -Wie-

Arbeiterwohlfahrt
Leinfelden-Echterdingen e.V.

Schulstraße 15
70771 Leinfelden-Echterdingen
© 1998 - 2012 by  Ulrich Groß
Letzte Aktualisierung am 18.03.06
KONTAKT & IMPRESSUM