AWO-Logo

www.initiative-ehrenamt.de

ARBEITERWOHLFAHRT
LEINFELDEN-
ECHTERDINGEN
Aufwärts

LEITUNG EINER KINDERGRUPPE

Was ist zu tun? Wir möchten die Kinder- und Jugendarbeit zwischen den Waldheimen weiter ausbauen. Dazu muss das Programm für die Gruppenstunden vorbereitet und durchgeführt werden.

... für wen? eine aufzubauende bzw. bestehende Gruppe von 7 - 15 Kindern im Waldheimalter.

... und wo? in der AWO-ZentraLE in der Schulstraße 15 in Unteraichen mit Küche, mehreren Gruppenräumen, Terrasse und Spielplatz. 

Was brauche ich? Spaß am Umgang mit Kindern, Verantwortungsbewusstsein, Geduld und Nerven. Alter zwischen 16 und 25. Verbindliche und regelmäßige Mitarbeit sind notwendig, um den Bezug zu den Kindern zu schaffen.

... und wie viel Zeit? Erforderlich sind 2-3h an einem Nachmittag pro Woche. Der Nachmittag wird in Absprache mit Kindern und Raum festgelegt.

Wie läuft es ab? Die Arbeit erfolgt in einem Team von 2-3 Personen. Bei Bedarf gibt es einen Einführungskurs, ansonsten Anleitung in der Praxis.

Was bekomme ich? Fortbildung auf Wunsch, Ansprechpartner, Teilnahme an AWO-Aktionen, Aufwandsentschädigung, Erstattung von Aufwendungen

An wen kann ich mich wenden?  an Ulrich Groß

Informationen zur Kindergruppe RAKLI ...

Informationen zur Kindergruppe KIZA ...

 
Arbeiterwohlfahrt
Leinfelden-Echterdingen e.V.

Schulstraße 15
70771 Leinfelden-Echterdingen
© 1998 - 2014 by  Ulrich Groß
Letzte Aktualisierung am 05.01.09
KONTAKT & IMPRESSUM