AWO-Logo

WALAP ARCHIV - 1988

ARBEITERWOHLFAHRT
LEINFELDEN-
ECHTERDINGEN
Aufwärts
Programm
Gruppe ZAPA
JHV Einladung
JHV Protokoll
JHV Wahlprotokoll
JHV Satzung
Brief vom 17.01.1988
Fuzzitreff
Fuzzitreff - Protokoll
Jahresabschluss
Die Briefe des F

WALAP 1988 - Gründung des SJR

3. Mitgliederversammlung am 29. Januar 1988 in der Enzianstraße 10

mit 30 Mitglieder von insgesamt 65

und Vorstandswahlen mit folgendem Ergebnis:

Vorsitzender: Thomas Böhm

Stv. Vorsitzende: Jeanine Polzin

Kasse: Ulrich Groß

Schriftführer: Günter Groß

Beisitzer: Ulrike Beck, Roberta de Seriis, Sabine Frank, Christian Klotz, Marcus Reiber, Kiki Ströbele, Saskia Thalheim, Maren Volz

Revisoren: Alexandra Müller, Bernd Lorenz

Protokoll, Wahlprotokoll und Bestätigung der Satzungsänderung durch das BzJW

Finanzen

Einnahmen  6.018 DM

Ausgaben    5.570 DM

Jahresabschluss 1988

Organisatorisches und Sitzungen des OJW

Als Raum steht für alle Aktivitäten des WALAP die Enzianstraße 10 in Leinfelden zur Verfügung.

10.1.  Vorstandssitzung

17.1.  Die Probleme mit dem OV-Vorstand halten an ...

25.3.  Vorstandssitzung

8.4.  Vorstandssitzung

13.5.  Rücktritt von Uli Groß aus dem Vorstand des BzJW aufgrund der Behandlung von Sabine Binder durch den Vorstand.

2.9.  Vorstandssitzung. Christian Klotz scheidet aus dem Vorstand aus - Julia Heckel wird kommissarisch aufgenommen.

14.10.  Vorstandssitzung

28.10.  Vorstandssitzung

10.12.  Fuzzitreff - Schicksalhafte Sitzung aller 14 derzeit in Vorstand und Organisation Aktiven, bei der es zum Auszug der Darts-Fraktion kommt: Rücktritt von Thomas Böhm als Präsident. Protokoll.

Aktivitäten & Aktionen

Das WALAP Jahresprogramm

29.1.  Mitgliederversammlung im WALAP-Raum
Einladung
und Protokoll

12.3.  Infoabend Brasilien - ausgefallen

13.-20.3.  Landessammlung mit 8.000 Briefen. 
Jugendwerk übernimmt die Einkuvertierung sowie 
das Verteilen in Unter-  und Oberaichen.

25.3.  ZAPA Fantasy: König Aaron braucht Hilfe

26.-27.3.  Computer-Theater-Planspiel-Seminar 
des BzJW
mit Günter, Kiki und Uli als Teilnehmern

30.3.-1.4. Maigaudi

28.3.  ZAPA Gastgruppe Reichenbach zu Besuch: Müll in Sao Paolo

7.-8.5.  ZAPA Übernachtung

20.-23.5.  Pfingstzeltlager des BzJW auf der Nordalb mit 24 WALAPs, davon zum ersten Mal 11 ZAPAs mit eigenem  Programm-Highlight HabiGaiLuga II. Für die ZAPAs als Gruppe gibt es eine Sonder-Alters-Genehmigung. Der Bus fährt erstmalig ab LE.

17.-19.5.  Videoseminar in Bad Urach, organisiert von T.B. - ausgefallen

3.-16.7.  Sommerzeltlager des BzJW auf der Nordalb mit Uli als zeitweiligem Gastbetreuer

14.-31.7.  Jugendfreizeit des KJW Stuttgart im Zeltlager Ouranopolis in Chalkidiki / Griechenland - u.a. mit Uli als Betreuer

26.-28.8. Fotoexkursion des BzJW nach Tübingen mit Kiki, Thomas, Günter und Claudius als Teilnehmern aus LE

3.-4.9.  Zweite Kinder- und Jugendkulturtage L.E. mit AWO Tonstand (Sa: Kiki, So: Günter) und Beteiligung am Pommes-Stand 

21.-23.10.  Planspielseminar in der JH Erpfingen - ausgefallen

21.-22.10.  ZAPA Übernachtung

19.11.  Herbstfeier des OV im Haus Sonnenhalde mit den Internis Kiki, Ina, Ulrike und Günter sowie den ZAPAs Julia, Jeanine, Rossi und Mirjam.

30.11.  Gründung des SJR Leinfelden-Echterdingen in der Festhalle Stetten durch Vertreter von ca. 30 Vereinen. Die AWO ist als Gründungs-Vollmitglied dabei, vertreten durch Ulrich Groß.

3.-4.12.  BzJW Kinder-Seminar "Timuria - oder die Reise ins Land unserer Träume" in Aidlingen organisiert von Gerit und Uli mit 5 WALAPs als Teilnehmer aus LE.

10.12.  Fuzzitreff - Protokoll

Die Gruppen des WALAP

Gruppe ZAPA - Organisiert und geleitet von Uli Groß und Günter Groß 

Gruppe INTERN - ein Treff für junge Leute, jeden Freitag vor den schulfreien Samstagen, selbstorganisiert,
Kontaktperson: Kirstin Ströbele 

 
Arbeiterwohlfahrt
Leinfelden-Echterdingen e.V.

Schulstraße 15
70771 Leinfelden-Echterdingen
© 1998 - 2012 by  Ulrich Groß
Letzte Aktualisierung am 18.03.06
KONTAKT & IMPRESSUM