AWO-Logo

ARCHIV DER AWO LE - 1988

ARBEITERWOHLFAHRT
LEINFELDEN-
ECHTERDINGEN
Aufwärts
Werbung
Filderzeitung

WALDHEIM MÄULESMÜHLE 1988

Rahmendaten und Organisatorisches

Das Waldheim dauert 3 Wochen und findet wieder in der zweiten Hälfte der Sommerferien statt, also vom 25.7. bis zum 12.8.

Der Elternbeitrag beträgt für Kinder aus Leinfelden-Echterdingen und Steinenbronn 45 DM, für Auswärtige 50 DM pro Woche. Sozialpassinhaber zahlen die Hälfte, Asylbewerberkinder 10 DM. Das SSB-Ticket für 3 Wochen Sommerferien kostet 16 DM  

Verpflegung durch Haus Sonnenhalde

Busse von der SSB - 115 Ferientickets a 16 DM von der VVS

Aufgrund von Renovierungs- und Erweiterungsarbeiten steht die Küche in der Scheuer wieder nicht zur Verfügung. Die Waldheimküche ist in das kleine Nebengebäude ausgelagert. 

Vorschlag einer "Vorgehensweise für das Waldheim 1988" von Ulrich Groß auf Basis der Erfahrungen im Jahr 1987

Werbeplakat für das Waldheim 1988

Artikel aus der Filderzeitung vom 9. August 1988: "Bürgermeister haben jetzt alle Ferieneinrichtungen der Stadt besucht. Waldheim-Hymne für den hohen Besuch. Ohne Zuschüsse keine Freizeiten - Spielgeräte für den täglichen Gebrauch mitgebracht"

Gruppen

Pimpfe

Mittlere Jungs

Mittlere Mädchen

Große Jungs: Herta & Otto

Große Mädchen

Team

Organisatorische Leitung: Die Organisation der Seminare und des Waldheims im Vorfeld erfolgte durch Ingo Hanke. Die finanzielle Abwicklung - insbesondere Elternbeiträge und Zuschüsse -  erfolgte durch Elisabeth Hartmann

Pädagogische Leitung: Ingo Hanke

Gruppenleiter:
Anka Bernnat
Martina Beßler
Hendric Bühler
Karin Daub
Helge Fischer
Ralph Hörmann
Christian Klotz
Herta Dötsch
Robert Lang
Astrid Novosel
Otto Schmelzle
Sandra Schreiber
Tanja Schulze
Miroslav Sinko
Christina Wilfert

Hinter den Kulissen:

Mühlenreinigung & Küchenhilfe: Hilde Krauß &  Lydia Schmelzle

Zusätzliche Küchenkraft für 600 DM im Haus Sonnenhalde während der Waldheimzeit

Von Ingo werden folgende Schulungen vorbereitet und durchgeführt: 

Seminar 88/1 am 26.3. von 14:30 bis 18:00 Uhr im Büro in der Enzianstraße

Seminar 88/2 von 7.5. bis 8.5. in der Jugendbildungsstätte Böblingen mit 12 Teilnehmern

Seminar 88/3 von 10.6. bis 12.6. im Freizeitheim Mehrstetten

19.-20.11. Betreuernachtreffen im Freizeitheim Mehrstetten, organisiert von Ingo mit 15 Teilnehmern

 
Arbeiterwohlfahrt
Leinfelden-Echterdingen e.V.

Schulstraße 15
70771 Leinfelden-Echterdingen
© 1998 - 2012 by  Ulrich Groß
Letzte Aktualisierung am 18.03.06
KONTAKT & IMPRESSUM