AWO-Logo

KIPF 2022 - Kinderfreizeit Pfingsten

ARBEITERWOHLFAHRT
LEINFELDEN-
ECHTERDINGEN
Aufwärts
Elternmerkblatt
Fotos

Leider lässt sich derzeit noch nicht sagen, wie die Corona-Lage an Pfingsten sein wird. Wir wissen daher auch noch nicht, ob ein KIPF überhaupt stattfinden kann - und welche Rahmenbedingungen dann gelten.

Voraussetzungen dafür, dass das KIPF stattfinden kann, sind zumindest:

  1. Die an Pfingsten gültigen Corona-Regelungen von Bund, Land und Kommune ermöglichen die Vorbereitung und Durchführung unter zumutbaren Bedingungen.

  2. Die Pfingstferien finden im bisher geplanten Zeitraum statt (zumindest die erste Ferienwoche, in der das KIPF stattfindet).

  3. Es gibt genügend Kinder, die teilnehmen möchten :-)

Auf 1. und 2. haben wir leider keinen Einfluss. Aber zumindest für den 3. Punkt können wir was tun und starten hiermit die Anmeldung für das KIPF 2022 wie folgt:

  1. Wenn Ihr Kind gerne ins KIPF mitkommen möchte, schicken Sie bitte eine E-Mail mit Name und Geburtstag des Kindes zur unverbindlichen Voranmeldung an kipf@awo-le.de

  2. Innerhalb einer Woche erhalten Sie von uns eine E-Mail. Mit dieser bestätigen wir Ihnen ... 
    > entweder die verbindliche Reservierung eines KIPF-Platzes (d.h. wenn das KIPF stattfinden kann, ist das Kind dabei)
    > oder einen Platz auf der Nachrückliste (wenn die maximale Teilnehmerzahl bereits erreicht ist)

  3. Wenn absehbar ist, dass - und wie - das KIPF mit großer Wahrscheinlichkeit stattfinden kann, ...
    > Melden wir uns per E-Mail und fragen nach, ob die Anmeldung unter den dann bekannten Rahmenbedingungen bestehen bleiben soll.
    > Wenn ja, dann müssen Sie uns noch den ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldebogen schicken, erhalten von uns eine Anmeldebestätigung und müssen dann nur noch den Elternbeitrag überweisen.

  4. Damit ist Ihr Kind angemeldet  :-)

Wir behalten uns als Veranstalter auch eine kurzfristige Absage vor, falls die Pandemie-Situation sich verschlechtert und wir ein nicht verantwortbares gesundheitliches Risiko für die Kinder oder das Team sehen. (Dies könnte z.B. der Fall sein, wenn ein Lockdown bevorsteht, aber noch nicht ausgesprochen ist.)

Haben Sie noch Fragen? Bitte per E-Mail an kipf@awo-le.de schicken - wir melden uns dann i.d.R. innerhalb einer Woche per E-Mail zurück.

Nach aktuellem Stand leider NICHT am KIPF teilnehmen können Kinder, ...

die zu einer Covid-19-Risikogruppe gehören

die in den 14 Tagen vor dem KIPF in einem Corona-Risikogebiet waren. 
Aktuelle Liste siehe  https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

die unter akuten Symptomen leiden, die auf eine Covid-19-Erkrankung hinweisen

die in den letzten 14 Tagen Kontakt mit einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person hatten

die mit SARS-CoV-2 infiziert sind

 

Unsere Kinderfreizeit Pfingsten 2022:

für etwa 15 Mädels & Jungs

zwischen 8 und 11 Jahren

von Samstag 4. Juni bis Sonntag 12. Juni 2022
(erste Woche der Pfingstferien)

im Freizeithaus des AWO Jugendwerks in Altensteig

im Nagoldtal im schönen Schwarzwald

mit unserem Waldheim-und KIPF-erfahrenen Organisations- und Betreuerteam :-)

Bitte Anmeldeformular (PDF) ausfüllen und senden an AWO Leinfelden-Echterdingen e.V., Länderwiesenstr. 8, 70771 Leinfelden-Echterdingen.

Unser Elternmerkblatt erhalten Sie bei Aktualisierung als PDF per Mail. Auf Wunsch schicken wir auch gerne ein ausgedrucktes Exemplar per Post zu..

UND HIER SCHON MAL EIN 
KLEINER BLICK AUF UNSERE PROGRAMMPLANUNG:

Zimmerplakate - KIPF-Turniere - Musik - Kinder gegen Betreuer - Lagerfeuer - Barfußpark - Nachtwanderung - Leckerschmecker - Freibadengehen - Spieleabend - Schokospießchen - Feuer & Eis - KIPFMAGs - Tischtennis total - Schokocrossies - Gemeinsam-Kochen - Comics lesen - Tischkicker - Mal Malen - Viele Spiele - Katastrophenspiel - Grillen ... und viele andere Überraschungen!

 

 

FOTOS VOM KIPF 2019

 

 
Arbeiterwohlfahrt
Leinfelden-Echterdingen e.V.

Schulstraße 15
70771 Leinfelden-Echterdingen
© 1998 - 2020 by  Ulrich Groß
Letzte Aktualisierung am 24.05.21
KONTAKT & IMPRESSUM